Bericht aus dem Gächlinger Gemeindehaus

Voranschlag der Gemeinde Gächlingen für 2014

Der Voranschlag 2014 für die Gemeinde Gächlingen rechnet in der Laufenden Rechnung bei einem Aufwand von Fr. 3'570‘810.00 und einem Ertrag von Fr. 3'527‘370.00 mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 43‘440.00. Für Investitionen sind netto Fr. 383‘200.00 vorgesehen. Dabei handelt es sich hauptsächlich um den letzten Kostenanteil im Projekt „Sanierung Dorfstrasse“, die Sanierung der Gretenwiesstrasse sowie um einen Projektierungskredit für die Mehrzweckhalle. Der Gemeinderat beantragt der Gemeindeversammlung, den Steuerfuss vorläufig unverändert auf 112 % zu belassen.

 

8214 Gächlingen, 5. November 2013

Willi Gretler, Finanzreferent