Adventsfenster mit Pettersson und Findus

Bericht und Bilder von Marianne Näf

Die Adventsfenster der Schule Gächlingen sind in diesem Jahr mit alltäglichen Gegenständen geschmückt: Schraubenzieher, Sonnenbrillen, Korkenzieher, Schwingbesen und noch viel mehr. So wie Findus in der Geschichte „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“, machten es auch die Gächlinger Primarschüler. Sie brachten von zu Hause Gegenstände mit, die entweder glänzten oder rot waren. Damit schmückten sie die 12 Fenster im Parterre des Schulhauses. An jedem Fenster klebt ein Bild aus der Geschichte und ein paar Sätze aus den Federn bzw. Filzstiften der Kinder.
Am ersten Dezember gab es eine kleine Eröffnungsfeier vor dem Schulhaus. Die Fünft- und Sechstklässler sangen mit ihrem Lehrer Reto Beeler zwei traditionelle englische Weihnachtslieder und begleiteten sie mit Tischglocken. Der Unterstufen-Lehrer Mischa Hafen erzählte den Anfang der Geschichte, welche auf den Adventsfenstern dargestellt ist. Neugierig schauten sich die Eltern, Grosseltern und Geschwister die Fortsetzung an und wärmten sich anschliessend bei Glühwein und Punsch auf. Dazu gab es für alle Weihnachtsguezli, gebacken von den Kindergärtlern. Einmal mehr ist es der Schule Gächlingen gelungen, ein Projekt zu präsentieren, an dem Kinder und Lehrpersonen aller Stufen beteiligt waren.

Bildergalerie

Direct-Links
 
 
Kanton Schaffhausen
Gemeinde Neunkirch
Gemeinde Siblingen
SBB
Naturpark Schaffhausen
Spitex Klettgau-Randen

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung
Dienstag
von 08.30 - 11.30 Uhr und
von 14.00 - 18.00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung
Adresse:
Gemeindehausplatz 3
8214 Gächlingen
Telefon; 052 681 17 81