Bettag mit Alphorn, Orgel und Abendmahl    Bericht und Bild von Marianne Näf

 

In der Kirche Gächlingen hat der Bettagsgottesdienst mit Alphornmusik schon fast Tradition. Dieses urschweizerische Instrument soll zeigen, dass der eidgenössische Feiertag uns mit den Schönheiten und Besonderheiten unseres Landes verbindet. In diesem Jahr ist Lisa Stoll mit ihrem Alphorn unsere Gastmusikerin. Zusammen mit der Organistin Maja van der Waerden spielt sie einen Walzer von Alex Eugster und moderne Musik von Jean Daetwyler. Zum festlichen Gottesdienst gehört auch die Feier des Abendmahls.

Wer die beiden Musikerinnen in einem längeren Konzert geniessen möchte, hat am Samstag 28. September Gelegenheit. Um 17 Uhr spielen sie im Kloster Stühlingen zusammen mit Vaclav Medlik von der Musikschule Schaffhausen und anderen Alphornisten.