Neuer Name, neue Uniform, neues Logo

Direct-Links
(Bericht und Bilder von Eva Rüedi)

Die Brass Band Hallau zeigte sich am letzten Sonntagabend in ausgezeichneter Spiellaune.

Trotz kaltem und frostigem Wetter fanden sehr viele Zuhörer den Weg in die Kirche Gächlingen zum Frühlingskonzert der Brass Band Hallau. Die Musikerinnen und Musiker präsentierten den Zuhörern mit dem Stück «Ein feste Burg» einen fulminanten und kräftigen Auftakt in das Konzert. Der Dirigent Daniel Harzbecker führte mit erläuternden Angaben zu den Musikstücken durch das Programm. Ebenso sorgte er dafür, dass das einzelne Können und die Einsätze der Musikerinnen und Musiker zu einer Einheit verschmolzen. Auf einer Leinwand umrahmten passende Bilder die jeweiligen Programmpunkte. Bei «Song from Milestone» zeigte Wolfang Harzbecker sein Können mit einem Solo auf dem Cornet. Mit einem kräftigen Applaus wurde dies von den Zuhörern belohnt. Gespielt wurden von der Brass Band Hallau auch sehr gefühlvolle Melodien wie der englische Choral «Rimington». Aber auch Stücke aus der Popmusikwelt, wie das den Frühling besingende Arrangement «Cervo la Primavera» vom italienischen Sänger Riccardo Cocciante oder das Lied «Halleluja» von Leonard Cohen, spielte die Brass Band gekonnt. Vor dem letzten Programmpunkt wies der Präsident der Brass Band Hallau, René Hiltbrunner, auf Neuerungen hin. So spielten die Musikantinnen und Musikanten in einer neuen Uniform. Die frühere, doch etwas lange Bezeichnung von Brass Band Posauenenchor Hallau ist dem kürzeren Namen Brass Band Hallau gewichen. Das neue Logo zeigt mit  den Becher von Blechblasinstrumenten die Haupttätigkeit des Musizierens und mit dem Kreuz die christliche Ausrichtung. Das zufriedene Publikum forderte mit anhaltendem Applaus noch zwei Zugaben. Gewärmt von den schönen Klängen kann der Frühling definitiv kommen. (erü)

                     

Kanton Schaffhausen
Gemeinde Neunkirch
Gemeinde Siblingen
SBB
Naturpark Schaffhausen
Spitex Klettgau-Randen

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung
Dienstag
von 08.30 - 11.30 Uhr und
von 14.00 - 18.00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung
Adresse:
Gemeindehausplatz 3
8214 Gächlingen
Telefon; 052 681 17 81