Der Ton spielt in der Flasche Direct-Links

 

An der Frühlingsdegustation von vinoTon Weine konnten sich die Besucher von den Weinen des ausserordentlichen Weinjahres 2018 überzeugen.

Das Wetter an der diesjährigen Weindegustation von «vinoTon Heusi Rebbau» war entgegen dem ausserordentlichen Weinjahres 2018 eher kühl. Die Besucher waren gespannt wie sich die Weine des vergangenen Jahres entwickelt haben. Gleichzeitig konnten sie einen Augenschein von den entstehenden Lager- und Degustationsräumlichkeiten nehmen. An diesen wird zurzeit noch fleissig gebaut. Betriebsleiter der «vinoTon Weine» Philipp Heusi hofft, dass diese bis zum Sommer fertig werden.

Philipp Heusi übernahm 1998 den Betrieb von seinen Eltern in zweiter Generation. «Wir sind ein klassischer Familienbetrieb und dürfen auf die Mithilfe der ganzen Familie zählen.» Vor allem bei den Rebarbeiten sind die Eltern Hanna und Theo Heusi eine tatkräftige Mithilfe. 1.3 Hektaren Reben werden bewirtschaftet. Der Grossteil davon sind Pinot Noir Trauben daneben noch ein kleiner Teil Riesling Silvaner . Für den Cuvée «Violoncello» werden vom Nachbarsbetrieb Zweigelt Trauben dazu gekauft. Philipp Heusi ist in Gächlingen einer der wenigen Rebbauern, der seinen Wein selber vermarktet. Seine Trauben werden in Wilchingen bei der «Rötiberg» Kellerei vinifiziert. Hier hat er beim Kreieren seiner Weine auch Mitsprache. Die Weine werden in separaten Tanks gekeltert. Für den Barrique-Ausbau hat Philipp Heusi eigene Holzfässer gekauft.

Aktuell bietet «vinoTon» je drei Weiss- und Rotweine an. Was hier speziell ist, dass alle Weine, nach einem Instument oder Gesangsstimme benannt werden. Der Geschmack und der Ausbau lassen den Vergleich mit Instrumenten oder Gesangsstimmen zu. Die Weissweine Riesling-Sivaner, Sauvignon blanc und Blanc de Noir sind alle aus der Lese 2018. Dem Riesling Silvaner fehlt etwas die Spritzigkeit des vorhergehenden Jahrganges. «Grundsätzlich bin ich aber mit allen drei Weissweinen zufrieden», meint Philipp Heusi. Die Rotweine sind aus den Jahren 2016 und 2017. Die Pinot Noir Auslese «Saxophon» ist im Barriquefass gereift. Grundsätzlich sind alle sechs Weine im Geschmack abgerundet, vertragen aber noch das eine oder andere Jahr in der Flasche.  (erü)

 

VinoTon Frühlingsdegustation 2019:

Zwei Generationen vinoTon Weine; Philipp, Hanna und Theo Heusi (von links)

Kanton Schaffhausen
Gemeinde Neunkirch
Gemeinde Siblingen
SBB
Naturpark Schaffhausen
Spitex Klettgau-Randen

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung
Dienstag
von 08.30 - 11.30 Uhr und
von 14.00 - 18.00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung
Adresse:
Gemeindehausplatz 3
8214 Gächlingen
Telefon; 052 681 17 81