Schulauswanderung 2017

 

Text und Bilder von Andrea Gelewsky

 

Wie jedes Jahr stand die traditionelle Schulhauswanderung der Primarschule und des Kindergartens Gächlingen an. Auf neuen Wegen wanderten die Primarschüler nach Neunkirch, wo wir die Kindergartenkinder auf dem Spielplatz trafen. Gemeinsam ging der Spaziergang weiter mit Sack und Pack und Rischka für die müden Kindergärtlerbeine bis zum Mesmerhaus, wo wir eine kurze Pause einlegten. Nach dem letzten Stück durch den Wald kamen wir schliesslich beim Festplatz an. Hier assen wir unser Mittagessen, es wurde gespielt und gelacht und am Schluss sogar noch getanzt.

Der Weg zurück führte uns erneut zum Mesmerhaus, wo wir eine Glace schlecken durften - einige sogar 5 oder 6 Glaces. Die tapferen Primarschüler wanderten nun auf direktem Weg zurück nach Gächlingen, während die Kindergartenkinder für das letzte Stück den Bus nehmen durften.

Wie jedes Jahr war es auch heuer wieder ein sehr toller, wertvoller Anlass. Brücken wurden geschlagen zwischen Klein und Gross, neue Freundschaften geschlossen und alte vertieft. Auch das Wetter spielte mit und so genossen wir alle den wunderschönen Tag im Neunkircher Wald.